Ansprechpartner: André Berger, Vorstandsvorsitzender

   Wer sind wir?

„Goethes Freunde“ – das ist der Verein der Ehemaligen und Freunde des Goethe-Gymnasiums. Der Verein wurde 1926 von Abiturienten des Jahres 1911 gegründet und hat inzwischen mehr als 850 Mitglieder aus den Abiturjahrgängen von 1938 bis 2017 sowie aus der aktuellen Elternschaft. Damit sind wir einer der größten und ältesten Ehemaligenvereine der Gymnasien in NRW.

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt der Ehemaligen untereinander, sowie mit der alten Schule, zu fördern, und den Kontakt aufrecht zu erhalten. Desweiteren können wir durch die großzügigen Spenden unserer Mitglieder das Goethe-Gymnasium bei der Umsetzung vieler Projekte unterstützen, und zwar jährlich im Wert von über €10.000. Davon konnten viele zusätzliche Geräte und Materialien angeschafft werden, z.B. Tablets, Laptops, Keyboards, eine Filmausrüstung, u.v.m. Dadurch können die Lehrerinnen und Lehrer den Unterricht in vielen Fächern vielfältiger und interessanter gestalten. Auch andere tolle Sachen für den Schulalltag haben wir möglich gemacht, z.B. Fußballtore für die Pausenliga, Möbel für die Mensa und Bücher für die Bibliothek.

Im Vorstand des Vereins kümmern sich zurzeit fünf Mitglieder - ehemalige Abiturienten, ehemalige Lehrer, und Eltern jetziger Goetheschüler - um den Kontakt zur Schule, Rundschreiben an alle Mitglieder, und um gemeinsame Veranstaltungen.

   So werden Sie Mitglied bei uns

Füllen Sie unsere Beitrittserklärung aus und schicken diese an die darauf angegebene Adresse. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt nur €10.

Mehr Informationen rund um unseren Verein, über unsere Mitglieder, und über unser Rundschreiben finden Sie auf unserer Homepage.