AschenputtelWas hat Aschenputtel mit Physik zu tun??

Aschenputtelmaschine, Mondlandung, Mausefallen-Katapult, Windmühle, Wasserrakete... bitte hier weiterlesen...

Text: Gudruwe Habel, Bild: Snježana Vidović

Ihr entscheidet, welches der 5 angebotenen Projekte ihr in die Tat umsetzen wollt. Schaut sie euch im Internet unter freestyle-physics.de“ an! Der Wettbewerb erfreut sich immer großer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr hatten sich 2.870 Nachwuchsforscher aus ganz Deutschland  angemeldet.

csm Rauch Experiment Schueler Freestyle Physics UDE Wissenschaft Forschung Mercator e191bd8205

Ich freue mich über jeden, der mitmacht. Sprecht mich an, wenn ihr nach diesen Infos hier noch Fragen habt!

INFOS: Freestyle-physics ist ein jährlich stattfindender Schülerwettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 drei Monate Zeit haben, anspruchsvolle Aufgaben mit physikalischem Hintergrund zu bearbeiten, um die Ergebnisse anschließend gemeinsam in der Universität Duisburg-Essen zu präsentieren. Es kommt viel auf Kreativität und Originalität, (physikalischen) Pfiff, Funktionsfähigkeit und Robustheit an, weniger auf Schönheit! 

Im Juli treffen sich die Schülerinnen und Schüler in der Universität Duisburg-Essen, um ihre Ergebnisse im Rahmen des Wettbewerbs vorzuführen. Die Beiträge werden von Professoren des Fachbereichs Physik bewertet. Für die besten Lösungen werden attraktive Preise vergeben, die einen Bezug zu Physik und Technik haben. Auch unsere Schüler/innen am Goethe-Gymnasium haben schon etliche Preise erhalten. Es wird ein attraktives Rahmenprogramm mit Laborführungen, Vorträgen und Experimentalpraktika geboten.

Auf ein frohes Schaffen freut sich G. Habel

Login

Anstehende Termine

28.05.2019 - Schulformwechselkonferenz
31.05.2019 - beweglicher Ferientag (Brücke Christi Himmelfahrt)
03.06.2019 - Stufenfahrt der Q1 (bis 7.6.)

Kontakt

Goethe Gymnasium Stolberg

Lerchenweg 5

52223 Stolberg

Tel: 02402/23791

Fax: 02402/22613

sekretariat@goethe-gymnasium-stolberg.de