jued. Gemeinde 5Zum Abschluss der Unterrichtsreihe "Das Judentum" besuchte der Religionskurs der Klassen 8a, 8b, und 8c der katholischen Religionslehre, begleitet von den Referendaren Frau Krystof (KF) und Herrn Palm (PM), am Donnerstag, dem 08.03.2018, die jüdische Gemeinde in Aachen.
Im Sinne eines interreligiösen Dialogs lernten die Jugendlichen in den vergangenen Wochen die Religion des Judentums mit seinen Besonderheiten aber auch Gemeinsamkeiten zum Christentum im Unterricht kennen.

Den Schülerinnen und Schülern sollte durch diese Exkursion die Möglichkeit geboten werden, der jüdischen Religion nicht nur beispielhaft durch Bild, Text oder Film im Unterricht zu begegnen, sondern das Judentum mit allen Sinnen zu erfahren. In der Synagoge in Aachen wurde dies möglich.

In einer ca. einstündigen Führung erklärte der Rabbiner der jüdischen Gemeinde Aachen den Jugendlichen höchst persönlich die besonderen Eigenschaften und Bestandteile einer Synagoge und deren Zusammenhang mit dem zerstörten Tempel Jerusalems. Die Schülerinnen und Schüler durften Fragen stellen und sogar einen Blick in das Allerheiligste der Synagoge, dem Toraschrein, werfen, in welchem die heiligen Schriftrollen hinter einem Vorhang aufbewahrt werden.

Es war ein lehrreicher und sehr interessanter gemeinsamer Nachmittag –

„Schalom!“    (Hebräisch für: Gesundheit, Frieden, Ruhe)

jued. Gemeinde 2jued. Gemeinde 4jued. Gemeinde 6

 

 

 

 

 

  jued. Gemeinde 7 jued. Gemeinde 3 jued. Gemeinde 1

Login

Anstehende Termine

25.09.2018 - Schulpflegschaftssitzung ab 19:00 Uhr in der Mensa
04.10.2018 - Pädagogischer Tag inkluisve Lehrerkonferenz (kein Unterricht)
08.10.2018 - Potenzialanalyse 8a

Kontakt

Goethe Gymnasium Stolberg

Lerchenweg 5

52223 Stolberg

Tel: 02402/23791

Fax: 02402/22613

sekretariat@goethe-gymnasium-stolberg.de